Kurznachrichten

Unternehmen Walt Disney glänzt mit Rekordergebnis

Der Unterhaltungskonzern Walt Disney hat im abgelaufenen Geschäftsjahr dank einem guten vierten Quartal bei Umsatz und Ergebnis einen Rekord erreicht. Vor allem die starken Segmente Parks und Resorts sowie Studio-Entertainment trugen zu den guten Zahlen bei. Im vierten Geschäftsquartal hat Disney den Gewinn um 33 Prozent auf 2,32 Milliarden Dollar gesteigert, der Umsatz stieg um 12 Prozent auf 14,31 Milliarden Dollar. Der bereinigte Gewinn je Aktie belief sich auf 1,48 Dollar. Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,34 Dollar je Anteilsschein und Erlösen von 13,73 Milliarden Dollar gerechnet. Der operative Gewinn der Sparte Parks und Resorts stieg um 11 Prozent, der Umsatz um 9 Prozent. Der Studio-Entertainment-Bereich glänzte mit einer Umsatzsteigerung von 50 Prozent und einem mehr als verdoppelten operativen Gewinn. Hie halfen Filme wie "Incredibles 2" und "Ant-Man and the Wasp". Das Unternehmen plant, stärker in Angebote direkt an Kunden zu gehen, um die Streaming-Giganten Netflix und Amazon zurückzuschlagen. Am Ende soll Disney drei Digital-Dienstleister kontrollieren: ESPN Plus für Sport; Hulu, aktuell ein Joint-Venture von Disney, Fox, NBC Universal (gehört zu Comcast) und Warner Media (gehört zu AT&T; drittens eine Disney-Marke, die Ende 2019 an den Start gehen soll. Die Aktie stieg nachbörslich um 1,6 Prozent auf 117,88 Dollar. (dj)

Quelle: n-tv.de