(Foto: imago/Luis Carballo) 1 / 15

Abseits pittoresker Motive Palermo - ein stilles Stadtporträt

Palermo ist reich an malerischen Motiven.

Palermo ist reich an malerischen Motiven.
(Foto: imago/Luis Carballo) 1 / 15

Palermo ist reich an malerischen Motiven.

Der Dom ist bei wohl jedem fotografischen Streifzug mit dabei, ...
(Foto: imago/imagebroker) 2 / 15

Der Dom ist bei wohl jedem fotografischen Streifzug mit dabei, ...

... ebenso wie eine der vielen Prachtstraßen.
(Foto: imago/robertharding) 3 / 15

... ebenso wie eine der vielen Prachtstraßen.

Aber kann man die sizilianische Hauptstadt auch porträtieren, ohne in die Falle des Pittoresken zu tappen?
(Foto: imago stock&people) 4 / 15

Aber kann man die sizilianische Hauptstadt auch porträtieren, ohne in die Falle des Pittoresken zu tappen?

Das hat der Fotograf Stefan Koppelkamm ausgetestet, ...
(Foto: Stefan Koppelkamm) 5 / 15

Das hat der Fotograf Stefan Koppelkamm ausgetestet, ...

... der sich bei seinen Arbeiten auf die Darstellung urbanen Raums spezialisiert hat.
(Foto: Stefan Koppelkamm) 6 / 15

... der sich bei seinen Arbeiten auf die Darstellung urbanen Raums spezialisiert hat.

In seiner Bildserie "Lavori in corso" (zu Deutsch: Baustelle) dokumentiert er mit der Kamera, was ihn an Palermo fasziniert.
(Foto: Stefan Koppelkamm) 7 / 15

In seiner Bildserie "Lavori in corso" (zu Deutsch: Baustelle) dokumentiert er mit der Kamera, was ihn an Palermo fasziniert.

Und das sind eben nicht die gotischen und barocken Fassaden von Kirchen und Palazzi, …
(Foto: Stefan Koppelkamm) 8 / 15

Und das sind eben nicht die gotischen und barocken Fassaden von Kirchen und Palazzi, …

… sondern originelle Ansichten des mittelalterlichen Stadtkerns …
(Foto: Stefan Koppelkamm) 9 / 15

… sondern originelle Ansichten des mittelalterlichen Stadtkerns …

… und der modernen Peripherie.
(Foto: Stefan Koppelkamm) 10 / 15

… und der modernen Peripherie.

Koppelkamm lenkt den Blick dabei auf die kleinen ...
(Foto: Stefan Koppelkamm) 11 / 15

Koppelkamm lenkt den Blick dabei auf die kleinen ...

... und manchmal auch großen Überraschungen, die inmitten der kontrastreichen Stadt auf den aufmerksamen Beobachter warten.
(Foto: Stefan Koppelkamm) 12 / 15

... und manchmal auch großen Überraschungen, die inmitten der kontrastreichen Stadt auf den aufmerksamen Beobachter warten.

Mit seinem Stadtporträt eines stillen Palermos ...
(Foto: Stefan Koppelkamm) 13 / 15

Mit seinem Stadtporträt eines stillen Palermos ...

... gibt Koppelkamm eine eindeutige Antwort auf die Eingangsfrage: Man kann.
(Foto: Stefan Koppelkamm) 14 / 15

... gibt Koppelkamm eine eindeutige Antwort auf die Eingangsfrage: Man kann.

Der Bildband "Palermo. Lavori in corso" ist bei Hatje Cantz erschienen, hat 160 Seiten, 75 Abbildungen und kostet 30 Euro. (kse)
15 / 15

Der Bildband "Palermo. Lavori in corso" ist bei Hatje Cantz erschienen, hat 160 Seiten, 75 Abbildungen und kostet 30 Euro. (kse)