Unterhaltung

Nach Bikini-Foto-Diss Simpson sagt Portman die Meinung

Countrysängerin Jessica Simpson erwartet gerade ihr drittes Kind.

Countrysängerin Jessica Simpson erwartet gerade ihr drittes Kind.

(Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com)

Jessica Simpson und Natalie Portman geraten öffentlich aneinander. Nach einer unglücklichen Aussage der Schauspielerin lässt Simpson bei Twitter Dampf ab. Das lässt auch Portman nicht unberührt.

In einem Gespräch mit "USA Today" hat Natalie Portman über die Sexualisierung in der Musikszene gesprochen und dabei vor allem Jessica Simpson kritisiert. "Ich erinnere mich daran, wie ich als Teenager Jessica Simpson auf dem Titelbild einer Zeitschrift mit den Worten 'Ich bin eine Jungfrau' sah, während sie einen Bikini trug, und ich war verwirrt", sagte Portman in dem Interview.

Die Countrysängerin reagierte darauf prompt bei Twitter: "@Natalieportman - Ich war heute Morgen enttäuscht, als ich las, dass ich Sie 'verwirrt' habe mit einem Foto von 1999, auf dem ich einen Bikini trage und noch Jungfrau bin. Als öffentliche Personen wissen wir beide, dass wir unser Image nicht immer kontrollieren können."

*Datenschutz

Und sie fügt hinzu: "Mir wurde beigebracht, immer ich selbst zu sein und alle Arten, auf die sich Frauen selbst ausdrücken, zu respektieren. (...) Ich glaube, sich sexy in einem Bikini zu zeigen und zu fühlen, ist nicht mit Sex gleichzusetzen. Ich habe immer versucht, Frauen ein Vorbild darin zu sein, dass sie sein können, wer und wie immer sie sein wollen."

"War nicht persönlich gemeint"

Simpsons Worte haben Portman nicht unberührt gelassen. Die 37-Jährige rudert in einem Interview mit dem Magazin "People" zurück und sagt, es tue ihr leid. "Ich würde nie jemanden beschämen, und ich respektiere Jessica Simpson und ihre Entscheidungen. Ich sprach über die Verwirrung, die ich als junges Mädchen empfand, als ich die Botschaften der Medien über junge Mädchen las. Ich habe den Fehler gemacht, einen Namen zu nennen. Es war absolut nicht persönlich gemeint. Ich fühle mich schlecht damit, sie verletzt zu haben."

Die 38-jährige Jessica Simpson startete ihre Gesangskarriere im Herbst 1999. Damals erschien mit "I Wanna Love You Forever" ihre erste Single, gefolgt vom Debütalbum "Sweet Kiss". Später war sie Teil der MTV-Reality-Show "Newlyweds" und spielte in Filmen wie "Ein Duke kommt selten allein" mit. 2008 dann wandte sie sich der Countrymusik zu. Seit 2014 ist Simpson mit Eric Johnson verheiratet. Die zwei erwarten gerade ihr drittes Kind.

Quelle: n-tv.de , nan

Mehr zum Thema