Unterhaltung

Schnell, bevor Meghan kommt Kate trägt Dianas Lieblingsdiadem

Cambridges Lover's Knot - angeblich Dianas Lieblingsdiadem.

Cambridges Lover's Knot - angeblich Dianas Lieblingsdiadem.

(Foto: imago/i Images)

Bevor Meghan Markle auch Zugriff auf Schwiegermutters Schatzkiste hat, trägt Kate nochmal alles, was ihr lieb und teuer ist. In diesem Fall ein Diadem, von dem man annehmen darf, dass es sich auch Meghans dichtem Haar ganz wunderbar anpassen würde.

Prinzessin Diana ist nach wie vor allgegenwärtig bei den britischen Royals: Herzogin Kate trug erneut das Lieblingsdiadem von Prinz Williams Mutter. Ist das ein Zeichen in Richtung Prinz Harry, der Mutters Schmuckkästchen für den Verlobungsring seiner Auserwählten geplündert hatte?

Kate trug Dianas Diadem bei einem Ball im Buckingham Palast - und strahlte neben ihrem Ehemann damit geradezu um die Wette. Die Herzogin kombinierte dazu passende tropfenförmige Ohrringe und eine Kette.

Der Kopfschmuck, der auch als "Cambridge Lover's Knot" bezeichnet wird, ist mit Diamanten und Perlen besetzt. Herzogin Kate wurde zuletzt im vergangenen Jahr bei einem Empfang für Chinas Präsident Xi Jinping mit dem Diadem gesichtet. Es zählt zu den bekanntesten Schmuckstücken der britischen Royals.

Man darf gespannt sein, wie die beiden baldigen Schwägerinnen Kate und Meghan nun wirklich miteinander klar kommen werden. Eigentlich ist es ja eine große Ehre für Kate, dass die künftige Ehefrau ihres Schwagers nahezu ihr Ebenbild ist. So hatte es sich Prinz Harry ja auch gewünscht, als er noch nicht verlobt war: Eine Frau wie Kate sollte her.

Aber was wissen wir schon? Vielleicht verstehen sich die beiden Frauen ja auch prächtig. Und schließlich: Diana hat sicher noch über eine weitere Tiara verfügt, die dann Meghan tragen kann.

Quelle: n-tv.de , soe/spot

Mehr zum Thema