Startup News

Über 6 Millionen Euro eingesammelt YouPorn-Gründer investiert in Shop-Start-up

Bezahl-Buttons: Shop.co will das Wirrwarr entzerren.

Bezahl-Buttons: Shop.co will das Wirrwarr entzerren.

(Foto: REUTERS)

Die Idee ist simpel: in unterschiedlichen Online-Shops einkaufen, ohne sich jedes Mal registrieren zu müssen. Das Start-up Shop.co arbeitet in Deutschland und den USA an der Umsetzung. Jetzt gibt es dafür eine dicke Finanzspritze.

Das Düsseldorfer Start-up Shop.co hat 6,25 Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde eingesammelt. Zu den Investoren gehört unter anderem auch der Gründer der Internetplattform YouPorn, Fabian Thylmann.

Shop.co will ein universeller Online-Einkaufswagen sein. Sprich: Mit dem Tool soll jeder bei unterschiedlichen Online-Shops einkaufen können, ohne sich jedes Mal neu zu registrieren. Denn Psychologen sagen: Wenn ein Kunde ohne Registrierung in einem ihm bislang fremden Online-Shop einkaufen kann, sinkt die Schwelle zur Kaufentscheidung. Den Händlern spült das also mehr Geld in die Kassen, doch verfügen sie über weniger Daten der Kunden. Wie Gründerszene.de berichtet, befindet sich das Plug-in allerdings noch in der Testphase. Wann es dem breiten Markt zugänglich sein wird, ist unbekannt.

Shop.co wurde 2014 gegründet und beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Start-up-Experten sprechen davon, dass Shop.co "gerade durchstartet". Das Unternehmen wird mit 25 Millionen Euro bewertet.

Quelle: n-tv.de , cas

Mehr zum Thema