Der Sport-Tag

Der Sport-Tag HSV reagiert auf Verletzungen und verpflichtet Salihovic

Ein alter Bekannter als Verstärkung: Der Hamburger SV hat mit der Verpflichtung des routinierten Offensivspieler Sejad Salihovic auf die zunehmenden Personalprobleme reagiert.

  • Der 32 Jahre alte Bosnier erhält bei den Hamburgern einen Vertrag bis zum Saisonende.
  • "Sejad ist ein erfahrener Bundesliga-Spieler, der über Jahre hinweg seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat und auf mehreren Positionen variabel einsetzbar ist", sagt Sportchef Jens Todt: "Er kann uns auch kurzfristig eine Hilfe sein."
  • Salihovic bekommt bei den Hanseaten die Rückennummer 23, die einst Rafael van der Vaart trug.
  • Salihovic, der bereits 176 Bundesliga-Spiele für Hertha BSC und 1899 Hoffenheim absolviert hat, konnte als vereinsloser Profi noch unter Vertrag genommen werden.
  • Salihovic könnte schon beim Duell am Freitagabend in Hannover (20.30 Uhr/Eurosport) auflaufen.

Quelle: n-tv.de