Sexuelle Belästigung in Hollywood Weinstein-Affäre könnte zum "Wendepunkt" werden

Gwyneth Paltrow, Angelina Jolie, Ashley Judd - insgesamt 14 Frauen beschuldigen den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein, sie sexuell bedrängt oder vergewaltigt zu haben. Sie wollen das Schweigen zum Sexismus hinter den Kulissen Hollywoods endlich brechen. Auch ein Schauspieler meldet sich zu Wort - und entschuldigt sich für ein eigenes Fehlverhalten.