"Hässlich und unsportlich" Rom-Coach attackiert Lyon und Uefa nach EL-K.o.

Ein Tor fehlt dem AS Rom und Coach Luciano Spaletti zum Weiterkommen in der Europa League gegen Olympique Lyon. Es fällt nicht - weil die Franzosen ständig zu Boden fallen und schamlos Zeit schinden. Nach dem Spiel spricht Spaletti Klartext und findet deutliche Worte für die Fallsucht der Franzosen - und die Schiedsrichterleistung.