Machtwechsel auf Sonderparteitag SPD will "den Schulz-Zug auf die Gleise setzen"

Martin Schulz löst Sigmar Gabriel an der Parteispitze ab. Der Neue soll die Partei als Kanzlerkandidat in ungeahnte Höhen ziehen. Zu Beginn des Sonderparteitags in Berlin schwört die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Genossen auf den anstehenden Wahlkampf ein.