Drohgebärde Richtung USA Nordkorea: "Nuklearer Krieg kann jeden Moment ausbrechen"

Nachbarstaaten und Beobachter sind in Sorge, denn die Rhetorik verheißt nichts Gutes: Sollten die USA militärisch intervenieren, werde ein "totaler Krieg" ausbrechen, sagt Nordkoreas Vizeaußenminister, Han Song-ryol . Man werde weiter am Raketenprogramm festhalten und wöchentlich testen. US-Vize Mike Pence kontert, die Zeit der Geduld sei vorbei.