Nationalfeiertag im Zeichen der Trauer Nizza gedenkt Anschlagsopfern

Der 14. Juli ist in Frankreich der Nationalfeiertag und normalerweise ein Festtag für alle. Doch während in Paris die alljährliche Militärparade stattfindet, steht der Tag in Nizza ganz im Zeichen der Trauer. 2016 tötet ein Attentäter an der Strandpromenade 86 Menschen. Die Menschen an der Côte d’Azur sind noch heute fassungslos, wenn sie an die Ereignisse zurückdenken.