Politische On-Off-Beziehung Merkel und Seehofer können nur gemeinsam - ob sie wollen oder nicht

Kanzlerin Angela Merkel verkündet gemeinsam mit CSU-Chef Horst Seehofer in Berlin, dass sich die Unionsparteien auf einen Kompromiss in der Flüchtlingsfrage geeinigt haben. Ein wichtiges Signal der beiden Parteivorsitzenden, denn sie wissen: Nach der Wahlschlappe bilden sie eine politische Schicksalsgemeinschaft.