AfD vor der Bundestagswahl Frauke Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

Für viele überraschend erklärt AfD-Vorsitzende Frauke Petry ihren Verzicht auf die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl. Kurz vor dem Parteitag in Köln gibt sie ihre Entscheidung in einer Videobotschaft bekannt. Die Führungsriege der Partei ist teilweise überrascht. Eine wahrscheinliche Option für die Spitzenkandidatur ist nun ist wohl ein AfD-Duo.