Kampf gegen Briefkastenfirmen EU beschließt neues Transparenzregister

Die EU zieht Konsequenzen aus den Veröffentlichungen der "Panama Papers": Im Geschäft mit Briefkastenfirmen soll ein neues EU Gesetz für mehr Transparenz sorgen. Ziel ist es, Ermittlungen in den Bereichen Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Terrorfinanzierung zu erleichtern. Nicht jeder erhält jedoch Zugriff auf die Daten.