Übertriebener Zivilschutzplan? Bevölkerung soll Lebensmittel und Wasser hamstern

Lebensmittel für zehn, Wasser für fünf Tage: Zum ersten Mal seit Ende des Kalten Krieges will die Bundesregierung die Bevölkerung wieder zum Anlegen von Vorräten animieren, damit sie sich im Fall einer Katastrophe oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Nicht nur aus der Opposition kommt Kritik.