Tragischer Unfall im "Fort Fun" Zwölfjährigem wird Teil des Beins auf Rodelbahn abgerissen

Die Sommerrodelbahn in Bestwig ist 1,3 Kilometer lang, Kreisel, Jumps und jede Menge Kurven sollen für Fahrspaß sorgen. Doch am Wochenende kommt es zu einem dramatischen Unfall: Einem Jungen wird während der Fahrt ein Teil des Beines abgetrennt.