Mehr als 20 Tote in Kalifornien Waldbrände legen Siedlungen in Schutt und Asche

Nach einem extrem heißen Sommer wüten zwanzig Waldbrände in Kalifornien und legen mit unaufhaltsamer Gewalt ganze Landstriche in Schutt und Asche. Tausende Feuerwehrleute kämpfen gegen die Feuer, die von starken Winden angefacht werden. Mindestens 23 Menschen sterben, hunderte werden vermisst. Was die Katastrophe ausgelöst hat, ist unklar.