Facebook gelobt Besserung Mord-Filmer erschießt sich selbst

Zwei Stunden dauert es, bis Facebook das Video eines Mordes aus dem Netzt nimmt. Drei Tage und eine Verfolgungsjagd später erschießt sich der Täter selbst. 22.000 Menschen sehen dennoch ein grausiges Verbrechen über das soziale Netzwerk. Firmenchef Mark Zuckerberg persönlich gelobt nun, mehr zu tun im Kampf gegen die Untiefen der virtuell vernetzten Welt.