Fliegende Fäuste im Parlament In Taiwan eskaliert ein Streit zwischen Regierung und Opposition

Höflich, bescheiden, zurückhaltend, mit diesen Attributen werden asiatische Politiker gemeinhin verknüpft. Die Bilder aus dem taiwanesischen Parlament sprechen aber eine ganz andere Sprache. Gerangel, Trillerpfeifen und fliegende Wasserbomben - die Abgeordneten scheinen jede Zurückhaltung zu vergessen. Grund sind Meinungsverschiedenheiten in Budget-Fragen.