Schwere Vorwürfe Ehrenamtliche Helfer der Berliner Tafel veruntreuen Spenden

Die gemeinnützige Hilfsorganisation Tafel unterstützt die Ärmsten in Deutschland mit Lebensmitteln und Sachspenden. Allein in Berlin engagieren sich dafür rund 1.300 Ehrenamtliche. Doch leider gibt es darunter offenbar auch schwarze Schafe. Das finden RTL-Reproter für eine Undercover-Reportage heraus.