(Foto: AP) 1 / 15

Schmieren, cremen, pflegen So geht natürlich schön

Wer hätte nicht gern reine Haut, glänzende Haare, Sie wissen schon.

Wer hätte nicht gern reine Haut, glänzende Haare, Sie wissen schon.
(Foto: AP) 1 / 15

Wer hätte nicht gern reine Haut, glänzende Haare, Sie wissen schon.

Die Drogeriemärkte sind voll von vermeintlichen Helfern. Die sind allerdings oft nicht nur teuer, sondern kommen auch nicht ohne schädliche Zusatzstoffe aus.
(Foto: imago/blickwinkel) 2 / 15

Die Drogeriemärkte sind voll von vermeintlichen Helfern. Die sind allerdings oft nicht nur teuer, sondern kommen auch nicht ohne schädliche Zusatzstoffe aus.

"Pretty Natural" (Eden Books, 14,95 Euro) funktioniert wie ein Kochbuch für Kosmetik. Karin Berndl und Nici Hofer erklären, wie man natürliche Pflegeprodukte ganz natürlich zuhause herstellt.
(Foto: Eden Books) 3 / 15

"Pretty Natural" (Eden Books, 14,95 Euro) funktioniert wie ein Kochbuch für Kosmetik. Karin Berndl und Nici Hofer erklären, wie man natürliche Pflegeprodukte ganz natürlich zuhause herstellt.

Lieblingszutat der Beauty-Köche: Die Avocado. Unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten mit Vorsicht zu genießen, scheint die Frucht nicht nur Foodies, sondern auch Schönheitsspezialisten von sich begeistern zu können.
(Foto: imago/STPP) 4 / 15

Lieblingszutat der Beauty-Köche: Die Avocado. Unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten mit Vorsicht zu genießen, scheint die Frucht nicht nur Foodies, sondern auch Schönheitsspezialisten von sich begeistern zu können.

Bei "Pretty Natural" wird sie etwa zur Wunderwaffe gegen trockenes Haar - jedenfalls wenn man sie mit Kokos-, Avocado- und Rosmarinöl vermengt.
(Foto: Eden Books) 5 / 15

Bei "Pretty Natural" wird sie etwa zur Wunderwaffe gegen trockenes Haar - jedenfalls wenn man sie mit Kokos-, Avocado- und Rosmarinöl vermengt.

Oder aber sie kommt als Teil eines Meersalz-Körperpeelings zum Einsatz. Verschiedenene Öle werden ganz einfach mit Meersalz gemischt, versprochen wird ein "Strandtaggefühl".
(Foto: Eden Books) 6 / 15

Oder aber sie kommt als Teil eines Meersalz-Körperpeelings zum Einsatz. Verschiedenene Öle werden ganz einfach mit Meersalz gemischt, versprochen wird ein "Strandtaggefühl".

Auch gegen Spuren des Alters kommt die Avocado zum Einsatz - erneut in Form von Avocadoöl. Das ist besonders gut für trockene Haut geeignet. Gepaart mit Hagebuttenöl und Rose-Absolue wird es zur "Anti-Aging"-Waffe.
(Foto: Eden Books) 7 / 15

Auch gegen Spuren des Alters kommt die Avocado zum Einsatz - erneut in Form von Avocadoöl. Das ist besonders gut für trockene Haut geeignet. Gepaart mit Hagebuttenöl und Rose-Absolue wird es zur "Anti-Aging"-Waffe.

Man kann sich aber auch - weniger ölig - Himbeeren ins Gesicht schmieren. Aus zehn kleinen Früchtchen wird im Handumdrehen ein Brei, der aufgrund der enthaltenen Antioxidantien entzündungshemmend wirkt.
(Foto: Eden Books) 8 / 15

Man kann sich aber auch - weniger ölig - Himbeeren ins Gesicht schmieren. Aus zehn kleinen Früchtchen wird im Handumdrehen ein Brei, der aufgrund der enthaltenen Antioxidantien entzündungshemmend wirkt.

Geschwollene Augen lassen sich ganz einfach mit ein paar Kartoffelscheiben bekämpfen, zweien um genau zu sein - eine für jedes Auge. Sie wirken entgiftend und befreien die Poren. Kann man einmal pro Tag machen oder jedenfalls dann, wenn's mal wieder Bratkartoffeln geben soll.
(Foto: Eden Books) 9 / 15

Geschwollene Augen lassen sich ganz einfach mit ein paar Kartoffelscheiben bekämpfen, zweien um genau zu sein - eine für jedes Auge. Sie wirken entgiftend und befreien die Poren. Kann man einmal pro Tag machen oder jedenfalls dann, wenn's mal wieder Bratkartoffeln geben soll.

Wer ganz natürlich kühlende After-Sun-Creme herstellen will, muss schon etwas mehr Einsatz zeigen. Bienenwachs, Aloe-Vera-Gel, Zitronensaft und diverse Öle, sollen nach Rezept verquirlt allerdings Wunder wirken.
(Foto: Eden Books) 10 / 15

Wer ganz natürlich kühlende After-Sun-Creme herstellen will, muss schon etwas mehr Einsatz zeigen. Bienenwachs, Aloe-Vera-Gel, Zitronensaft und diverse Öle, sollen nach Rezept verquirlt allerdings Wunder wirken.

Auch bei selbst gemachtem Deo kommen Bienenwachs und Öle zum Einsatz, außerdem Sheabutter. Es braucht schon etwas Mut, in Sachen Schweiß-Bekämpfung in die Natur zu vertrauen. Zitrone, Zypresse & Co. sind aber wenigstens einen Versuch wert.
(Foto: Eden Books) 11 / 15

Auch bei selbst gemachtem Deo kommen Bienenwachs und Öle zum Einsatz, außerdem Sheabutter. Es braucht schon etwas Mut, in Sachen Schweiß-Bekämpfung in die Natur zu vertrauen. Zitrone, Zypresse & Co. sind aber wenigstens einen Versuch wert.

Unkomplizierter kommt die Zitrone bei einem Fußbad zum Einsatz. Der Saft zweier Früchte wird mit einem Teelöffel Olivenöl gemischt und in warmes Wasser gegeben: Füße rein, genießen.
(Foto: Eden Books) 12 / 15

Unkomplizierter kommt die Zitrone bei einem Fußbad zum Einsatz. Der Saft zweier Früchte wird mit einem Teelöffel Olivenöl gemischt und in warmes Wasser gegeben: Füße rein, genießen.

Vergleichbar leicht gemacht ist ein Lippenpealing. Man nehme zwei Esslöffel braunen Zucker, einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Olivenöl. Das Ganze wird vermengt, auf die Lippen aufgetragen und sanft eingerieben.
(Foto: Eden Books) 13 / 15

Vergleichbar leicht gemacht ist ein Lippenpealing. Man nehme zwei Esslöffel braunen Zucker, einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Olivenöl. Das Ganze wird vermengt, auf die Lippen aufgetragen und sanft eingerieben.

Schließlich wagt sich "Pretty Natural" noch an die Königsdisziplin: Kater-Bekämpfung - und zwar mittels eines Körperöls!
(Foto: imago/Westend61) 14 / 15

Schließlich wagt sich "Pretty Natural" noch an die Königsdisziplin: Kater-Bekämpfung - und zwar mittels eines Körperöls!

Drei Esslöffel Jojobaöl und drei Esslöffel Mandelöl werden mit weiteren Ölen gemischt. Zum Einsatz kommt der Mix nach einer Dusche. "Weg ist der Kater", so das Versprechen. Wir sind misstrauisch. Doch wer nicht wagt ... (ame)
(Foto: Eden Books) 15 / 15

Drei Esslöffel Jojobaöl und drei Esslöffel Mandelöl werden mit weiteren Ölen gemischt. Zum Einsatz kommt der Mix nach einer Dusche. "Weg ist der Kater", so das Versprechen. Wir sind misstrauisch. Doch wer nicht wagt ... (ame)