(Foto: REUTERS) 1 / 11

Mauer- statt Meerblick Banksy eröffnet Kunsthotel an Mauer in Bethlehem

RTS11BGX.jpg

Willkommen in Bethlehem. Hier gibt es nun das "The Walled off Hotel" von Streetart-Künstler Banksy.
(Foto: REUTERS) 1 / 11

RTS11BGX.jpg

Die Devise lautet "Mauer- statt Meerblick". Gäste schauen direkt auf die israelische Sperranlage im Zentrum von Jerusalem.
(Foto: AP) 2 / 11

5287bc5a9f737404063c5eba978f9b81.jpg

Die Mauer trennt Israel von den palästinensischen Gebieten.
(Foto: REUTERS) 3 / 11

eb985cb230bd1a9e3e7c8119ed50f353.jpg

Auch innen gibt sich das Hotel kunstvoll.
(Foto: imago/Xinhua) 4 / 11

539ce3d7ee2efa16b19dec63b9728c4c.jpg

Mit einer gewöhnlichen Unterkunft hat das hier nichts zu tun. Alles ist künstlerisch gestaltet.
(Foto: REUTERS) 5 / 11

RTS11BGW (1).jpg

Banksys Kunst ist allgegenwärtig. Der Graffiti-Künstler bleibt aber anonym.
(Foto: REUTERS) 6 / 11

c408c91d1d09ee2c36738b7b69511268.jpg

Selbst im Mauer-Hotel gibt es kuschelige Ecken.
(Foto: AP) 7 / 11

987497aed10ab795a50caea5069fe23a.jpg

Gute Inszenierung gehört dazu. Wer hier weilt, beschäftigt sich automatisch mit dem Nahostkonflikt.
(Foto: AP) 8 / 11

b4d48905b9c9db234135b8bfb9af5051.jpg

Es gibt jede Menge zu entdecken ...
(Foto: AP) 9 / 11

c66ce6a41e7761b13c3dcfd3d9db0c9c.jpg

... und zu bestauen.
(Foto: AP) 10 / 11

9288c445d935a072456d85ac4b1fe2bd.jpg

"The Walled off Hotel" ist eben ein ganz spezielles Hotel - und hat auf einen Fall eine Botschaft, die Gäste spüren werden. (sgu)
(Foto: REUTERS) 11 / 11

34a18faa9c0fc0f0277f6c2612e81ee5.jpg