(Foto: imago/PHOTOMAX) 1 / 10

Facebook-Aktion zieht Massen an Hamburger räumen G20-Schäden weg

"Hamburg räumt auf" - dieser Aktion, die aus einer Facebook-Gruppe entstanden ist, ...

"Hamburg räumt auf" - dieser Aktion, die aus einer Facebook-Gruppe entstanden ist, ...
(Foto: imago/PHOTOMAX) 1 / 10

"Hamburg räumt auf" - dieser Aktion, die aus einer Facebook-Gruppe entstanden ist, ...

... haben sich am Tag nach dem G20-Gipfel und den Krawallen zwischen 8000 und 10.000 Menschen angeschlossen.
(Foto: imago/PHOTOMAX) 2 / 10

... haben sich am Tag nach dem G20-Gipfel und den Krawallen zwischen 8000 und 10.000 Menschen angeschlossen.

Mit Putzeimern und Besen wurde das von den Ausschreitungen besonders betroffene Viertel gereinigt.
(Foto: imago/PHOTOMAX) 3 / 10

Mit Putzeimern und Besen wurde das von den Ausschreitungen besonders betroffene Viertel gereinigt.

Den Menschen war es offenbar ein Anliegen, ...
(Foto: imago/PHOTOMAX) 4 / 10

Den Menschen war es offenbar ein Anliegen, ...

... sich mit den Betroffenen der Gewalt solidarisch zu zeigen.
(Foto: dpa) 5 / 10

... sich mit den Betroffenen der Gewalt solidarisch zu zeigen.

Schwerpunkt von Krawallen - und damit auch den Aufräumarbeiten - war die Gegend um die "Rote Flora". Auf dem ...
(Foto: dpa) 6 / 10

Schwerpunkt von Krawallen - und damit auch den Aufräumarbeiten - war die Gegend um die "Rote Flora". Auf dem ...

... Schulterblatt, so heißt die Straße hier, hatte es heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei und Plünderungen gegeben.
(Foto: dpa) 7 / 10

... Schulterblatt, so heißt die Straße hier, hatte es heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei und Plünderungen gegeben.

An manchen Stellen drängte sich bei den Putzaktionen der Eindruck auf, dass es gar nicht genügend Arbeit für die vielen Helfer gab.
(Foto: dpa) 8 / 10

An manchen Stellen drängte sich bei den Putzaktionen der Eindruck auf, dass es gar nicht genügend Arbeit für die vielen Helfer gab.

Aber es sind der Wille und das Symbol, die zählen.
(Foto: dpa) 9 / 10

Aber es sind der Wille und das Symbol, die zählen.

Auch wenn dem einen oder anderen der Reinlichkeitsdrang seiner Mitbürger etwas zu viel wurde.
(Foto: imago/PHOTOMAX) 10 / 10

Auch wenn dem einen oder anderen der Reinlichkeitsdrang seiner Mitbürger etwas zu viel wurde.