(Foto: dpa) 1 / 27

Dubai in Rauch gehüllt Der "Fackel-Turm" erlebt zweiten Großbrand

Mehr als 80 Stockwerke hoch ist der "Torch Tower", der "Fackel-Turm" in Dubai. In der Nacht zum 4. August 2017 bricht hier ein Feuer aus.

Mehr als 80 Stockwerke hoch ist der "Torch Tower", der "Fackel-Turm" in Dubai. In der Nacht zum 4. August 2017 bricht hier ein Feuer aus.
(Foto: dpa) 1 / 27

Mehr als 80 Stockwerke hoch ist der "Torch Tower", der "Fackel-Turm" in Dubai. In der Nacht zum 4. August 2017 bricht hier ein Feuer aus.

Viele Etagen des Wohngebäudes stehen in Flammen.
(Foto: dpa) 2 / 27

Viele Etagen des Wohngebäudes stehen in Flammen.

Das Gebiet rund um den Wolkenkratzer wird abgeriegelt, da Trümmerstücke und Glassplitter herabfallen.
(Foto: REUTERS) 3 / 27

Das Gebiet rund um den Wolkenkratzer wird abgeriegelt, da Trümmerstücke und Glassplitter herabfallen.

Der Brand sei im neunten Stock ausgebrochen, heißt es von der Polizei.
(Foto: AP) 4 / 27

Der Brand sei im neunten Stock ausgebrochen, heißt es von der Polizei.

Von dort fressen sich die Flammen weiter nach oben.
(Foto: REUTERS) 5 / 27

Von dort fressen sich die Flammen weiter nach oben.

Das Hochhaus brennt lichterloh, bis die Feuerwehr den Brand am frühen Morgen gelöscht hat.
(Foto: REUTERS) 6 / 27

Das Hochhaus brennt lichterloh, bis die Feuerwehr den Brand am frühen Morgen gelöscht hat.

Verletzt wird glücklicherweise niemand.
(Foto: AP) 7 / 27

Verletzt wird glücklicherweise niemand.

Der "Fackel-Turm" wurde 2011 fertiggestellt und ist ein Luxuswohnhaus, das laut Medienberichten über 670 Apartments verfügt.
(Foto: picture alliance / dpa) 8 / 27

Der "Fackel-Turm" wurde 2011 fertiggestellt und ist ein Luxuswohnhaus, das laut Medienberichten über 670 Apartments verfügt.

Bereits im Februar 2015 war hier ein Feuer ausgebrochen. Damals brannte es in knapp 30 Etagen.
(Foto: dpa) 9 / 27

Bereits im Februar 2015 war hier ein Feuer ausgebrochen. Damals brannte es in knapp 30 Etagen.

Alle Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden.
(Foto: dpa) 10 / 27

Alle Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden.

Dubai hat in den letzten Jahren mehrere Großbrände erlebt.
(Foto: REUTERS) 11 / 27

Dubai hat in den letzten Jahren mehrere Großbrände erlebt.

Üblicherweise ist der Himmel über dem Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Stadt und auch der Welt, kaum von Wolken getrübt. Doch ...
(Foto: imago/Westend61) 12 / 27

Üblicherweise ist der Himmel über dem Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Stadt und auch der Welt, kaum von Wolken getrübt. Doch ...

... am 2. April 2017 verhüllen dichte Rauchschwaden die spektakuläre Skyline der berühmten Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Grund ist ein ...
(Foto: dpa) 13 / 27

... am 2. April 2017 verhüllen dichte Rauchschwaden die spektakuläre Skyline der berühmten Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Grund ist ein ...

... Feuer, das in einem im Bau befindlichen Wolkenkratzer-Komplex nahe dem Burj Khalifa ausbricht. Vier Menschen waren ...
(Foto: AP) 14 / 27

... Feuer, das in einem im Bau befindlichen Wolkenkratzer-Komplex nahe dem Burj Khalifa ausbricht. Vier Menschen waren ...

... zunächst von den Flammen eingeschlossen, konnten aber befreit werden. Einer von ihnen wurde jedoch lebensgefährlich verletzt. Umliegende Straßen ...
(Foto: REUTERS) 15 / 27

... zunächst von den Flammen eingeschlossen, konnten aber befreit werden. Einer von ihnen wurde jedoch lebensgefährlich verletzt. Umliegende Straßen ...

... wurden für den Verkehr gesperrt. Hubschrauber kreisten über der Unglücksstelle. Bei dem betroffenen Gebäudekomplex handelt es sich ...
(Foto: dpa) 16 / 27

... wurden für den Verkehr gesperrt. Hubschrauber kreisten über der Unglücksstelle. Bei dem betroffenen Gebäudekomplex handelt es sich ...

... um eine im Bau befindliche Wohnanlage, die im April 2018 fertiggestellt werden sollte. Der Komplex besteht aus ...
(Foto: REUTERS) 17 / 27

... um eine im Bau befindliche Wohnanlage, die im April 2018 fertiggestellt werden sollte. Der Komplex besteht aus ...

... insgesamt drei Wolkenkratzern mit jeweils 60 Stockwerken. Die Feuerwehr brachte ...
(Foto: dpa) 18 / 27

... insgesamt drei Wolkenkratzern mit jeweils 60 Stockwerken. Die Feuerwehr brachte ...

... den Brand schließlich unter Kontrolle. An dem Einsatz waren ...
(Foto: dpa) 19 / 27

... den Brand schließlich unter Kontrolle. An dem Einsatz waren ...

... auch viele Einheiten des Zivilschutzes beteiligt. In der Metropole haben in den vergangenen Jahren immer wieder ...
(Foto: AP) 20 / 27

... auch viele Einheiten des Zivilschutzes beteiligt. In der Metropole haben in den vergangenen Jahren immer wieder ...

... Wolkenkratzer gebrannt. Zu einem großen Unglück war es auch am 31. Dezember 2015 ...
(Foto: REUTERS) 21 / 27

... Wolkenkratzer gebrannt. Zu einem großen Unglück war es auch am 31. Dezember 2015 ...

... gekommen. Ein verheerendes Feuer war in einem Luxushotel ...
(Foto: picture alliance / dpa) 22 / 27

... gekommen. Ein verheerendes Feuer war in einem Luxushotel ...

... ausgebrochen. 16 Menschen wurden damals verletzt. Im Juli 2016 brach ...
(Foto: dpa) 23 / 27

... ausgebrochen. 16 Menschen wurden damals verletzt. Im Juli 2016 brach ...

... ein Feuer in einem 75-stöckigen Gebäude in der Hafengegend aus, das sich ...
(Foto: picture alliance / dpa) 24 / 27

... ein Feuer in einem 75-stöckigen Gebäude in der Hafengegend aus, das sich ...

... schnell über 15 Stockwerke ausbreitete. 2012 stand ein Hochhaus ...
(Foto: picture alliance / dpa) 25 / 27

... schnell über 15 Stockwerke ausbreitete. 2012 stand ein Hochhaus ...

... mit 34 Etagen in Flammen - später stellte sich heraus, dass eine Zigarettenkippe in einem Mülleimer der Auslöser war. Die Flammen breiten sich in der Regel schnell aus, was bisher auf ...
(Foto: picture alliance / dpa) 26 / 27

... mit 34 Etagen in Flammen - später stellte sich heraus, dass eine Zigarettenkippe in einem Mülleimer der Auslöser war. Die Flammen breiten sich in der Regel schnell aus, was bisher auf ...

... leicht entflammbare Baustoffe zurückzuführen ist. Im Januar 2017 verschärften die Behörden die Brandschutzvorschriften.
(Foto: picture alliance / dpa) 27 / 27

... leicht entflammbare Baustoffe zurückzuführen ist. Im Januar 2017 verschärften die Behörden die Brandschutzvorschriften.