Unterhaltung

RTL wechselt drei Stars ein Das sind Bohlens Neue in der DSDS-Jury

Dieter Bohlen muss sich an neue Nachbarn auf der Jury-Bank gewöhnen.

Dieter Bohlen muss sich an neue Nachbarn auf der Jury-Bank gewöhnen.

(Foto: picture alliance / Henning Kaise)

Im kommenden Frühjahr sucht RTL bereits zum 15. Mal den nächsten Stern am Pop-Himmel. Für die ersten Castings des Erfolgsformats "Deutschland sucht den Superstar" holt sich Urgestein Dieter Bohlen jetzt gleich drei neue Mitglieder in seine Jury.

Der Sender RTL hat drei neue Jurymitglieder für die Sendung "Deutschland sucht den Superstar" bekannt gegeben. Neben Urgestein Dieter Bohlen werden in der neuen Staffel der RTL-Castingshow Musikproduzent Mousse T. sowie die Sängerinnen Carolin Niemczyk und Ella Endlich in der Jury sitzen, wie der Sender mitteilte. Die drei neuen Juroren ersetzen Scooter-Frontmann H.P. Baxxter, Sängerin Michelle und die YouTuberin Shirin David.

Mousse T. hatte seinen Durchbruch im Jahr 1998 mit dem Hit "Horny". Er ist auch verantwortlich für den Tom-Jones-Titel "Sex Bomb". Ella Endlich wurde 2009 mit dem Schlagersong "Küss mich, halt mich, lieb mich" bekannt. Carolin Niemczyk ist Teil des Pop-Duos Glasperlenspiel, das mit dem Hit "Geiles Leben" seinen Durchbruch in Deutschland feierte.

Der erste gemeinsame Arbeitstag der vier Juroren ist nach Angaben von RTL der 15. Oktober. Dann starten in Frankfurt die sogenannten Jurycastings. Die neuen Folgen sollen im Frühjahr 2018 ausgestrahlt werden. "Deutschland sucht den Superstar" geht in seine 15. Staffel. Die Show läuft seit 2002 und ist mittlerweile eine der langlebigsten Produktionen im RTL-Programm.

Quelle: n-tv.de , jog/dpa

Mehr zum Thema